Sony war der erste Hersteller, der serienmäßig einen LED beleuchteten LCD Fernseher, den Qualia 005, herstellte. 2004 war Samsung der erste Hersteller, der den Ausdruck „LED TV“ in seiner Kollektion von Eck-beleuchteten LCD Fernsehern verwendete. Zuvor hatte Samsung 2007 auch LED-Hintergrundbeleuchtungen in seinen 40,48, 52 und 57 Inch Versionen der LN-T81F Serie und 2008 in der A950 Serie integriert.

Sony führte außerdem 2008 den ersten Flachbildmonitor mit LED-Eckbeleuchtung, als Ergänzung zur RGB LED Hintergrundbeleuchtung (immer noch bei 46 und 55 Inch Versionen der Bravia KDL-XBR8 Serie), ein. 2008 stellte Sharp die AQUOS LC-XS1US vor: die ersten 52 und 65 Inch HD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Vizio und LG haben ebenso eigene Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung angekündigt, die planmäßig 2009 auf den Markt kommen sollen.

Related posts: