Wenn ich einen LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung möchte, ist dann ein Fernseher mit Full-LED-Technologie die besser Wahl?
Leider ist das nicht so einfach gesagt. Ein LCD-Fernseher mit Full-LED Hintergrundbeleuchtung enthält manchmal nur circa 1000 LEDs. Diese LEDs können dann nur gruppenweise gedimmt werden, da es zu teuer ist die LEDs einzeln zu steuern. Wenn man dann eine Gruppe LEDs ausschaltet oder dimmt, kann es sein, dass man ein angrenzendes Bild verdunkelt, das eigentlich beleuchtet sein soll. Sollte man das Dimmen reduzieren, kann es sein, dass die Schwarztöne nicht so tief wie in anderen Teilen des Bildes, die nicht an ein helles Bild angrenzen, sind. Rein theoretisch, kann man die Anzahl der LEDs erhöhen, so dass jedes LED nur jeweils ein Pixel auf dem 2 Millionen Pixel Bildschirm beleuchtet. Dann könnten Sie jedoch Ihren LCD-Fernseher entsorgen, denn dann hätten Sie tatsächlich einen LED-Fernseher kreiert. Ähnlich dem LED-Werbeschild von Walgreens (US Drogeriekette) am Times Square in New York.

Related posts: