Bei traditionellen LCD-Fernsehern ist die Hintergrundbeleuchtung immer an, wenn der Fernseher eingeschaltet ist. Um schwarze oder dunkle Bereiche zu erzeugen muss der Bildschirm das Licht blockieren, indem er die Kristalle in eine geschlossene Position bringt, woraus meist ein schlechteres Kontrastverhältnis und weniger Details in den dunklen Bildbereichen resultieren. Dies ist ei Defizit der LCD-Technologie, die LED-Fernseher mit Hintergrundbeleuchtung versuchen zu korrigieren. Mit der kontrollierten Hintergrundbeleuchtung können LEDs in dunklen Bereichen abgeblendet werden um dunkleres Schwarz und mehr Details in dunklen Szenen zu erzeugen.
=> Die lokale Abblend-Technologie bietet klare Vorteile in Kontrast und schwarzen Ebenen

Related posts: